Donnerstag, 27. April 2017

FeM-Fachtag zu gendersensibler Arbeit mit traumatisierten Menschen

Interdisziplinärer Fachtag des FeM Mädchenhauses zu gendersensibler Arbeit mit traumatisierten Menschen

„… weil unsre Augen sie nicht sehn“


Freitag, 13. Oktober 2017
8:30 - 17:30 Uhr
Titusforum Nordweststadt 
(Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main)

Veranstalterinnen: FeM-Feministische Mädchenarbeit e. V., Mädchenhaus Frankfurt   Informationen, Programm und Anmeldung 

Dienstag, 31. Januar 2017

Veranstaltungshinweis der Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit in NRW e.V.

Fachagung – Alles so schön bunt hier? Mädchen_arbeit , Jungen_arbeit. Differenzreflektierte Visionen für NRW

08.02.2017, Gelsenkirchen. 
 
Eine Kooperationveranstaltung der landesweiten Träger zur Geschlechter-pädagogik (LAG Mädchenarbeit NRW, LAG Jungenarbeit NRW, LAG Autonome Mädchenhäuser NRW, FUMA Fachstelle Gender NRW): Geschlechterreflektierte Pädagogik ist wie auch eine aktive Geschlechterpolitik seit Jahren in Nordrhein Westfalen etabliert und als Qualitätsbaustein einer differenzierten Jugendhilfelandschaft anerkannt. Zeit sich zu fragen, wo diese heute steht, welche Impulse sie für die Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe (insbesondere § 11-14 SGB VIII) heute liefert und zuletzt auch, welche fachlichen Impulse und Weiterentwicklungen sie selbst aufnehmen und weiterentwickeln kann Die Tagung wird sich im Besonderen folgenden Themen zuwenden:
  • 20 Jahre geschlechterreflektierte Pädagogik in NRW: Was war, was ist, was wird?
  • Bausteine, Stolpersteine, Edelsteine
  • What are you looking at? Gesellschafts- und geschlechterpolitische Referenzrahmen und Perspektiven von geschlechterreflektierter Pädagogik.
  • Mehr Geschlechtersensibilität = mehr Partizipation?
  • Differenzreflektierte Förderung und Steuerung als Anspruch an den neuen Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW. 
 
Weitere Infos und Anmeldung unter:

Informationen für geflüchtete Frauen und Mädchen

Der Verband für Interkultuelle Arbeit e. V. (VIA) bietet auf seiner Internetseite Refugee Welcome Map viele regionale und überregionale Informationen und Links für geflüchtete Mädchen und Frauen. Weitere Informationen hier

Montag, 9. Mai 2016

Projektmesse "weiblich - vielfältig & bunt 20.16"

"weiblich - vielfältig & bunt 20.16"

 28. September 2016, in Dillingen-Saar

Der Landesarbeitskreis „Lobby für Mädchen und junge Frauen im Saarland“
und die Fachstelle Mädchenarbeit des Paritätischen Bildungswerkes LV Rheinland- Pfalz/Saarland e.V. planen in Kooperation mit der Stadt Dillingen am 28.September 2016 unter dem Titel - vielfältig & bunt eine Fachveranstaltung und Fachmesse für innovative Projekte der Mädchenarbeit aus der gesamten Bundesrepublik und der Region SaarLorLux.

Informationen und Anmeldung hier: Projektmesse "weiblich-vielfaeltig-bunt 20.16

Dienstag, 3. Mai 2016

Fachtagung


männlich – weiblich – geflüchtet

Geschlechterbezogene soziale Arbeit mit jungen Geflüchteten

30.06. bis 01.07.2016 in München


Mehr Infos unter: http://www.maedchenpolitik.de/

Mittwoch, 10. Februar 2016

Girls'day 2016


28. April 2016 

 

Dienstag, 24. November 2015

Weihnachtsessen


Nicht vergessen! Am 14.12.2015 um 19:00 Uhr findet unser gemeinsamer Jahresausklang statt. Bitte bringt ordentlich Winter-Weihnachtsstimmung mit.